Rollerfahrer schwerst verletzt

Fürstenzell. Ein Rollerfahrer ist am Donnerstagabend bei Fürstenzell gestürzt und hat sich dabei schwerst verletzt. Wie die Polizei in Passau mitteilte, rutschte er auf einer Ölspur aus. Der Unfall geschah gegen 21.30 Uhr auf der Fürstenzeller Staatsstraße 2618 zwischen Kurzeichet und Breitengern. Der 49 Jahre alte Mann aus Fürstenzell war alleine mit dem Roller unterwegs, als er ohne Fremdeinwirkung auf der Ölspur ausrutschte. Er wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Klinikum Passau gebracht. Ein Unfallgutachter wurde an die Unfallstelle gerufen, um zu klären, ob die Ölspur vom Roller des 4...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.