Corona-Haushaltssperre sorgt für Diskussionen

Winterer (SPD) gegen Teil-Sperre des Zuschusses für die MGF-Sanierung – Hallitzky (Grüne) will Schutzschirm für Kommunen

Passau. Dass Altlandrat Franz Meyer noch in seiner Amtszeit Ende März acht Millionen Euro des aktuellen Kreishaushalts gesperrt hat, um notfalls auf die Herausforderungen der Corona-Pandemie reagieren zu können (PNP berichtete), weiß der Kreistag bereits seit seiner konstituierenden Sitzung Mitte Mai. Im Kreisausschuss nun berichtete Landrat Raimund Kneidinger in diesem Zusammenhang über den aktuellen Stand und auch die Kreisräte hatten noch einige Fragen dazu. Arnold Huber, der Heinz Dorschner Ende des Jahres als Kämmerer beerben wird, erklärte, wonach die gesperrten Posten ausgesucht wurden ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.