Frau fällt vom Faschingswagen: Kopfverletzung

Haselbach. Tausende Maschkera feierten am Sonntag ausgelassen Fasching beim Faschingsumzug in Haselbach (siehe Bericht oben), doch auf einem der Wagen kam es zu einem Zwischenfall. Gegen 14.30 Uhr wollte sich eine 41-Jährige Passauerin auf die Bordwand eines stehenden Faschingswagens setzen und fiel hierbei rücklings auf die Straße. Hilfe war schnell zur Stelle: Die Frau wurde vor Ort durch den Rettungsdienst sowie einen Notarzt behandelt und anschließend aufgrund der erlittenen Kopfverletzung in das Klinikum Passau eingeliefert. − red


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Passau Land