Passau Land

Der 2. Bauabschnitt - ein weiteres "Wohnjuwel" für die ältere Generation in der Passauer Strasse wird symbolisch mit einem goldenen Schlüssel seiner Bestimmung übergeben. Dazu gratulierten (v.l.) Ingo Rudat (verantwortliches Bauunternehmen IR-Bau GmbH Fürstenstein) und Architekt Willi Neumeier (Architekturbüro Willi Neumeier) dem Bauherrn Andreas Frost




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.