Karl Auer 60 Jahre in kirchlichen Diensten

Kirchenpfleger, Chorsänger und Caritas-Vorsitzender wurde für sein Engagement geehrt

Ruhstorf. Karl Auer ist ein Musterbeispiel ehrenamtlichen Engagements in vielfältigen kirchlichen Diensten: als Schulbub Ministrant, bald Tenor-Stütze des Ruhstorfer Pfarrchors, als Kantor viele Jahre lang Mitgestalter zahlloser festlicher Mess- und Gottesdienstfeiern, Vorsitzender des Caritas-Ortsverbands und engagiertes Pfarrgemeinderats- und Kirchenverwaltungsmitglied. Das hob Dekan Josef Tiefenböck beim Gottesdienst in der Maria Himmelfahrts-Kirche hervor, bei dem Karl Auer nach 60 Jahren in kirchlichen Diensten offiziell verabschiedet wurde. Doch damit der freiwilligen Mitarbeit im Ruhsto...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.