Die Werkstatt in die Schule bringen

Pilotprojekt "Werkstatt Grundschule" startet ab September an fünf Grundschulen

Salzweg. Grundschulkinder, die sich ihre Schuhbänder nicht mehr binden können und noch nie eine Werkstatt von innen gesehen haben, sind heute nicht mehr die Ausnahme. Gleichzeitig sucht das Handwerk in der Region händeringend nach Fachkräften: nach Schreinern, Mechatronikern, Bäckern usw. Da kam Schulamtsleiter Werner Grabl eine Idee: ein Pilotprojekt, bei dem Handwerker an die Grundschulen kommen, den Kindern grundlegende praktische Fähigkeiten beibringen und sie gleichzeitig für ihr Handwerk begeistern. "Es geht um Tüfteln, Bohren, Schrauben, Sägen, Löten, Feilen, Schneiden, Fräsen, Kochen, ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.