Panne entlarvt Schwarzfahrer

Ruhstorf. Diese Reifenpanne hat Folgen für zwei ungarische Fahrzeugführer. Denn als ein Audifahrer am Montag gegen 8.45 Uhr wegen einer Reifenpanne den Autobahnparkplatz Rottal-Ost ansteuerte, wurde er dort von den Bundespolizisten kontrolliert. Pech für den "Selbststeller": Er war noch nie im Besitz einer Fahrerlaubnis gewesen. Auch sein ungarischer Kollege, der kurze Zeit später als Fahrer eines Pkw anreiste, um den Audi abzuholen, musste sein Fahrzeug stehenlassen, da dessen Fahrerlaubnis bereits abgelaufen war. Gegen beide Ungarn hat die Verkehrspolizei Passau ein Ermittlungsverfahren wege...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.