Unfall: Wohnmobil streift Lkw

Neuhaus am Inn. Ein Wohnmobil hat beim Verlassen der Autobahn einen Lkw gestreift. Am Montag gegen 19.30 Uhr war der 36-jährige Fahrer des Wohnmobils auf der A3 in Richtung Passau unterwegs und wollte an der Anschlussstelle Pocking die Autobahn verlassen. Hierbei touchierte er einen aufgrund Rückstau stehenden Lastwagen. Nach Angaben der Polizei entstand bei dem Unfall an den beiden Fahrzeugen insgesamt etwa 650 Euro Schaden. − red


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.