Fußgängerin übersehen

Vilshofen. Beim Abbiegen hat eine Autofahrerin eine Fußgängerin übersehen: Am Mittwoch wollte eine 56-jährige Pkw-Fahrerin aus Aldersbach gegen 7.45 Uhr von der Vilsvorstadt nach rechts in die Passauer Straße abbiegen. Zunächst musste sie verkehrsbedingt anhalten. Da sie beim Anfahren nach links blickte, übersah sie eine 28-jährige Vilshofenerin, die die Passauer Straße überqueren wollte. Durch den Anstoß wurde die Frau leicht verletzt und musste im Krankenhaus Vilshofen behandelt werden. − red




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.