Unüberhörbarer Glaubensbeweis

80 Böllerschützen in Heiligenbrunn

Fürstenzell/Sandbach. Strahlender Sonnenschein verschönerte die Lichtung um die Wallfahrtskapelle Heiligenbrunn im Neuburger Wald, wohin die Mahder Böllerschützen zur traditionellen Maiandacht geladen hatten. Schützenmeister Hans Hehberger begrüßte neben den zahlreichen Gläubigen insbesondere Pfarrer Michael Gnan sowie eine Rekordteilnehmerzahl an Böllerschützen aus der ganzen Region. Musikalisch eingestimmt wurden die Teilnehmer auf die Andacht von der Stubn-Musi mit Werner Weinberger (Kontrabass), Reserl Gierl (Zither) und Michael Heumader (Harmonium). Michael Gnan, in der Diözese als Pfarre...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.