Aus dem Bergwerk des Austropops

"Der Nino aus Wien" im Zauberberg

Passau. "Der Nino aus Wien" tritt am kommenden Samstag, 25. Mai, im "Zauberberg" auf. Er verkörpert den Austropop auf seine Art und Weise und macht ihn so vielschichtig wie ein Bergwerk: Auf seinem neuen Album schlendert Nino Mandl einmal quer durch sein ganz eigenes Universum. Der Nino aus Wien (geboren 22. Mai 1987 in Wien, bürgerlich Nino Mandl) ist ein österreichischer Liedermacher und Literat. Er veröffentlicht seine Musik auf dem Wiener Independent-Label Problembär Records. Einlass ist um 20 Uhr. Als Support-Band spielt an diesem Abend die Pfarrkirchner Indie-Funk-Rock Band "phonogen", d...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.