Am Dienstag Prozess im Fall Armin Bauer

Aldersbach/Deggendorf. Der Aldersbacher Gemeinderat Armin Bauer muss sich am kommenden Dienstag vor dem Amtsgericht Deggendorf verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm im Zusammenhang mit seiner ehemaligen Tätigkeit beim Maschinenring Buchhofen unter anderem Computerbetrug vor. Mit dem Maschinenring, der Bauer falsche Abrechnungen vorgeworfen hatte, hat sich Bauer inzwischen außergerichtlich geeinigt. Bauer glich den festgestellten Fehlbetrag aus. Der öffentliche Prozess am Dienstag am Amtsgericht ist auf die Zeit von 9 bis 17 Uhr angesetzt. − hr




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.