Respekt für Helfer und Winterdienst

Passau. Mit einem herzlichen "Vergelt’s Gott" hat Landrat Franz Meyer am Mittwoch zu Beginn der Verkehrsausschusssitzung dem Winterdienst, allen freiwilligen Helfern und Hilfsorganisationen für ihren Einsatz in den vergangenen Wochen gedankt. Um zu belegen, was beispielsweise der Winterdienst des Landkreises leisten musste, präsentierte Meyer einige Zahlen: Demnach lag der Salzverbrauch im nördlichen Landkreis allein im Zeitraum von 7. bis 10. Januar bei 210 Tonnen. Seit Oktober wurden im nördlichen Passauer Land insgesamt 1250 Tonnen ausgefahren. Die zugehörige Kilometerleistung liegt ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.