Fahrer (29) unter Drogeneinfluss

Ruhstorf. Als Bundespolizisten am Dienstag um 11 Uhr an der Grenzkontrollstelle Rottal-Ost den Fahrer eines in Rumänien zugelassenen Audi A4 angehalten und kontrolliert haben, stellten sie fest, dass er unter Drogeneinfluss stand. Am Steuer saß ein 29-jähriger deutscher Staatsangehöriger. Der Drogenschnelltest verlief positiv auf THC. Die Weiterfahrt wurde deshalb unterbunden. Aus Gründen der Zuständigkeit wurde die weitere Sachbearbeitung von der Grenzpolizeiinspektion Passau übernommen. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und ein toxikologisches Gutachten der Blutprobe in Auftrag gegeben. ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.