Hund auf dem Schoß: Unfall verursacht

Hutthurm. Eine 22-jährige Frau hat beim Autofahren ihren Hund auf dem Schoß transportiert – und prompt einen Verkehrsunfall verursacht. Die Frau war am Dienstag gegen 15.30 Uhr auf der B12 in Richtung Freyung unterwegs. Durch den Hund auf ihrem Schoß wurde die Frau laut Polizei so abgelenkt, dass sie mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geriet. Sie kollidierte mit dem Auto eines 21-jährigen Fahrers. Beide wurden leicht verletzt. Der Schaden beträgt 5000 Euro. Die 22-jährige Fahrerin muss sich nun sowohl wegen fahrlässiger Körperverletzung als auch wegen der fehlenden Sicherung des H...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.