Neue Granitsteine für Kriegerdenkmal

Aufwertung des Thyrnauer Denkmals – Rückblick auf aktives Vereinsleben – Zahlreiche Ehrungen

Thyrnau. Die Aufwertung des Thyrnauer Kriegerdenkmals durch vier neue granitene Kreuzeinsätze auf der mittleren Granitsäule war das herausragende Ereignis im vergangenen Jahr der Soldaten- und Reservistenkameradschaft (SRK) Thyrnau, das betonte Schriftführer Max Schwarz nach einem Gottesdienst in der Pfarrkirche mit Kaplan Thilo Saft bei der Jahreshauptversammlung im Gasthof Grinninger in seinem Rückblick. Seit 96 Jahren gibt es in Thyrnau dieses Kriegerdenkmal, vor 66 Jahren wurde es um zwei Granitblöcke erweitert und vor 56 Jahren wurde das gesamte Denkmal dann von seinem ursprünglichen Plat...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.