Frauenbund auf neuen Wegen

Ruhstorf. "Ein neues Jahr: Das bedeutet neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und nicht zuletzt auch neue Wege zum Ziel." Unter dieses Jubiläumsmotto stellt der Ruhstorfer Frauenbund zum 70. Gründungsfest Mitte Mai sein Winterprogramm, das offen für alle Interessierten ist. Alle organisatorischen Vorkehrungen trifft die gleichberechtigte FB-Führungsspitze Waltraud Meier und Sonja Maderer am Montag, 28. Januar, bei der Jahreshauptversammlung um 19 Uhr im neuen Pfarrzentrum. Regen Besucherzuspruch wünscht man sich für den "Ball für Jedermann" am Sonntag, 10. Februar, in der Niederbayernhalle...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.