Gemeinschaftsunterkunft Ortenburg ist voll belegt

Ortenburg. Im Sommer 2018 nahm die Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber ihren Betrieb auf. Stets wurde betont, die Unterkunft mit ihren 131 Plätzen werde höchstens zu 80 Prozent belegt. Wie die Regierung von Niederbayern auf Anfrage bestätigt, ist die Einrichtung gegenwärtig voll belegt. Ziel sei, die Belegung wieder zu reduzieren. Unter anderem leben dort 20 Familien mit Kindern. Für die Kinder und Eltern gibt es einen eigenen Raum mit Spielsachen und Lernmaterialien. Außerdem werde von einer Lehrkraft einmal wöchentlich eine gezielte Sprachförderung für Kinder angeboten, die demnächst ei...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.