Grabstein erinnert an Zirkusdirektor

Rudolf Stey vor 87 Jahren in Fürstenzell beigesetzt

Fürstenzell. Besuchern des Friedhofs mag eine Grabstelle auffallen, deren Stein mit nur einem Namen anzeigt, dass der Verstorbene vor 87 Jahren hier beigesetzt wurde. Das ist nicht alltäglich, weil Grabstellen sehr oft früher aufgelöst wurden, vor allem, wenn keine Angehörigen mehr hier leben. Dass die Grabstelle noch erhalten ist, auch wenn keine Verwandten hier leben, aber es auch gepflegt ist, damit hat es seine Bewandtnis. Begraben wurde hier – wie es am Stein eingemeißelt ist – der am 20. Juni 1931 verstorbene Zirkusdirektor Rudolf Stey, 61 Jahre alt. Er war der Chef einer k...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.