Aus dem Klassenzimmer ins Wahllokal

Erste Juniorwahl an der Berufsschule II in Passau – Positive Resonanz von Schülern und Lehrern

Passau.Dort wo normalerweise Unterricht gehalten wird, herrscht diese Woche Ausnahmezustand: Ein Klassenzimmer der Berufsschule II in Passau wurde in ein Wahllokal verwandelt. Die Schule nimmt zum ersten Mal an der Juniorwahl teil. Das Projekt thematisiert die Landtagswahl – vor, während und nach der Wahl. Das Thema Wahl wird vor allem in der elften Jahrgangsstufe ausführlich behandelt. Die Schüler lernen, welche Rolle die Wahlen im demokratischen System haben, wie der Wahlakt funktioniert, welche Parteien antreten und wofür sie stehen. Anfangs zeigten nur die wenigsten tieferes politis...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.