Verkehrsunfall nach Überholversuch

Fürstenzell. Beim Versuch einen Traktor zu überholen, hat ein 19-jähriger Autofahrer am Donnerstag einen Unfall verursacht. Gegen 17.30 Uhr wollte der junge Mann von Fürstenzell in Fahrtrichtung Hohenau an dem Traktor vorbei, bemerkte beim Ausscheren jedoch Gegenverkehr und beendete seinen Überholvorgang. Der entgegenkommende 62-jährige Autofahrer geriet beim Ausweichen ins Schleudern und verlor die Kontrolle. Er prallte gegen einen weiteren entgegenkommenden Wagen, der in der Schlange hinter dem Traktor fuhr. Verletzt wurde niemand. Es entstand laut Polizei ein Gesamtschaden von rund 8000 Eur...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.