Mehrere Körperverletzungen bei Faschingsparty

Mann (20) wird niedergeschlagen und getreten

Büchlberg. Nicht nur heiter ging es zu beim Büchlberger Faschingszug. Gleich mehrere Male wurde die Polizei verständigt, nachdem es zu körperlichen Auseinandersetzungen gekommen war. Das erste Mal gegen 15.30 Uhr, als ein 20-Jähriger bei der Faschingsparty von einem 18-Jährigen zunächst verbal beleidigt wurde. Im weiteren Verlauf wurde er von einem bis dahin Unbekannten zu Boden gestoßen und in den Schwitzkasten genommen. Nachdem er sich befreit hatte und wieder aufgestanden war, wurde der 20-Jährige nochmals zu Boden gestoßen und flüchtete daraufhin. Der 18-Jährige und seine Begleiter folgten...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.