"Barista"-Wirt stirbt überraschend im Urlaub

Schock über Tod von Schärdings ÖVP-Gemeinderat Markus Hofbauer

Schärding. Die Bestürzung und Trauer über den plötzlichen Tod des weit über die Grenzen von Schärding hinaus bekannten Wirts Markus Hofbauer ist groß: Der erst 44-jährige Geschäftsführer des renommierten Lokals "Barista" am Stadtplatz der oberösterreichischen Barockstadt ist während eines Urlaubsaufenthalts mit Freunden in Marokko verstorben. Das bestätigte Bettina Berndorfer, die Geschäftsführerin von Schärding Tourismus. "Wir sind alle fassungslos, es ist ein großer Schock", sagt Berndorfer. "Er war voller Tatendrang, er war so ein positiver Mensch und konnte die anderen für seine Ideen bege...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.