Zum Einkaufen mit dem Seniorenbus

Pilotprojekt in Ruhstorf soll noch im Januar starten – Wer ihn braucht, soll sich in der Gemeinde melden

Ruhstorf. Für ältere Menschen könnte dieser Bus wie gerufen kommen: Der Markt Ruhstorf startet ein Pilotprojekt "Seniorenbus". Freitagnachmittag holt er Senioren direkt daheim ab, bringt sie zu den gewünschten Einkaufsmärkten und fährt sie anschließend wieder heim. "Dieser Service dürfte weitum ziemlich einmalig sein", sagt Maria Silbereisen vom Leiterteam des örtlichen Seniorenclubs. Die Nöte und Bedürfnisse der Senioren kennen Maria Silbereisen und Ruhstorfs Bürgermeister Andreas Jakob nur zu gut. "Ich weiß viele, die haben ihr Auto noch in der Garage stehen, trauen sich aber nicht mehr zu f...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.