"Wohnungsbau für die Zukunft"

Am einstigen Pfarrhofareal entstehen zwei Häuser mit zwölf bis 14 Wohneinheiten

Salzweg. Attraktive, bezahlbare Wohnungen mit viel Grün und Holz plant die Gemeinde im Bereich des ehemaligen Pfarrhofareals in Straßkirchen. Damit entsteht kostengünstiger Wohnraum, der dringend für junge Familien und Alleinerziehende gebraucht wird. Zunächst sollen zwei Gebäude, ein Langhaus und ein Kurzbaukörper, mit insgesamt zwölf bis 14 Wohneinheiten errichtet werden. Der Gemeinderat vergab erste Aufträge. Baustart ist jedoch frühestens im Herbst 2018. "Wir stellen uns der Herausforderung des Wohnungspakts Bayern", sagte Bürgermeister Josef Putz. Dieser sei Grundlage des Handelns im Geme...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.