Mit Platz 2 muss er sich nicht verstecken

"Old Boy"-Motocrossfahrer Jürgen Loher wird Vizemeister im Oberösterreich-Cup

Osterhofen. Bis nächsten Februar bleibt das Motorrad von Motocross-Fahrer Jürgen Loher hauptsächlich in der Garage stehen – aber erst einmal blickt der 54-jährige Osterhofener auf eine erfolgreiche Saison zurück. Im Oberösterreich-Cup wurde der "Old Boy" Vizemeister in der Gesamtwertung. Jürgen Loher fährt für den MSC Meidendorf im Bayerischen Wald bei Sankt Engelmar. Mit seiner Suzuki RMZ 450 war er heuer bei allen sechs Rennen des Oberösterreich-Cups dabei. In seiner Klasse waren 38 Fahrer eingetragen, durchschnittlich gingen bei den alten Herren immer um die 20 von ihnen an den Start...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.