Am Ende siegen die Liebe und die Freude

Kaplan Matthias Zellner verlässt Pfarrei Osterhofen nach zwei Jahren – ab September in Freyung

Osterhofen. Seine zweijährige Zeit in Osterhofen wird am 12. September zu Ende gehen: Dann wechselt Kaplan Matthias Zellner in den Pfarrverband Freyung. Der Abschied aus der Herzogstadt fällt ihm nicht leicht. Matthias Zellner wurde 1987 in Deggendorf geboren und war so der Gegend schon vor seiner Zeit in Osterhofen verbunden. 2020 wurde er nach seinem Pastoraljahr im Pfarrverband Fürstenzell zum Priester geweiht. Das Studium der Katholischen Theologie hat er in Regensburg absolviert, vorher schon eine Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik erfolgreich abgesc...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.