Die Urpfarrei des Vilstals feiert

Pfarrkirche Galgweis ist Peter und Paul geweiht – Am Sonntag Gottesdienst zum Patrozinium

Galgweis. Die Mutterpfarrei des Vilstals, die Pfarrkirche in Galgweis, ist den Aposteln Peter und Paul geweiht. Ihr Patrozinium wird am Sonntag um 10 Uhr mit einem Gottesdienst gefeiert. Petrus gilt als der Erste der Apostel, Paulus ist gewissermaßen der Letzte, da er erst in der nachösterlichen Zeit in den Kreis der Zwölf aufgenommen wurde. Petrus und Paulus repräsentieren die Kirche der Anfänge. Petrus, der ursprünglich Simon hieß, arbeitete am See Genezareth als Fischer, bevor er von Jesus berufen wurde und ihm nachfolgte. Jesus gab ihm auch den Namen Petrus, was übersetzt "Fels" bedeutet. ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.