Der erste weibliche Superstar

Michaela Karl liest aus ihrer Biographie über Isadora Duncan

Osterhofen. Die Stadtbücherei Osterhofen und die Buchhandlung Kemme veranstalten gemeinsam eine Lesung mit der Osterhofener Autorin Michaela Karl: Sie wird am Donnerstag, 21. Juli, aus ihrer Biographie über Isadora Duncan "Lasst uns tanzen und Champagner trinken – trotz alledem!" lesen. Duncan war der erste weibliche Superstar des 20. Jahrhunderts – kompromisslos und radikal. Die Tänzerin (1877 bis 1927) war eine champagnertrinkende Rebellin mit Hang zum großen Drama und zu den falschen Männern. Ihrer Zeit stets ein Stück weit voraus, lebte sie eine Freiheit, die für Frauen bis d...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.