Künstlerische Hommage an die OZ

Kunstmaler Hans Rauh hat auf zwei Bildern Ausgaben der Osterhofener Zeitung eingearbeitet

Forsthart. Ein Dreibein-Stock stützt den gebrechlichen Senior beim Gehen. Jeder Schritt ist mühselig für ihn, doch der Schaffensdrang von Kunstmaler Hans Rauh ist ungebrochen. Gelb und orange sind die bevorzugten Farben seiner aktuellen kreativen Phase, in die er auch die Osterhofener Zeitung mit einbezieht. Am 10. Januar hat Hans Rauh seinen 87. Geburtstag gefeiert. Weit über ein halbes Jahrhundert lang ist der gebürtige Bayreuther künstlerisch kreativ. Seine Werke waren in rund 200 Ausstellungen im In- und Ausland zu sehen, bis er nach dem Tod der Mutter seine Mitgliedschaft in sämtlichen Kü...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.