Beim LLR-Spendenlauf ist jeder Meter Geld wert

Real- und Grundschüler laufen zugunsten der Osterhofener Tafel und des Kinderschutzbundes – Minister Sibler ist Schirmherr

Osterhofen. "Schüler laufen für Schüler": Unter dieser Devise führt die Landgraf-Leuchtenberg-Realschule Osterhofen alljährlich einen Spendenlauf zugunsten sozialer Zwecke durch. Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause konnte Schulleiter Andreas Schaffhauser an diesem Freitag endlich wieder zahlreiche Schüler und einige Prominente im Stadion begrüßen. Neben den LLR-Schülern drehten dieses Mal auch die Kinder aus den Grundschulen Künzing-Gergweis und Altenmarkt ihre Runden durch den Stadtpark, um mit dem Erlös die Osterhofener Tafel und den Kinderschutzbund zu unterstützen. Die Schirmherrschaft hat...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.