"Donaupiraten" erobern die "Schatzinsel"

Ferienaktion des Kinderschutzbundes mit dem Bund Naturschutz Deggendorf – Spielen am Strand, Klettern im Wald

Osterhofen. Einen krönenden Abschluss der Sommerferien haben 18 Kinder bei der Aktion "Donaupiraten" erlebt. Organisiert und begleitet vom Kinderschutzbund Osterhofen, nahmen sechs Mädchen und zwölf Buben im Alter von sechs bis neun Jahren an einer Exkursion mit dem Umweltbildungsschiff "Takatuka" teil. Zwei Umweltpädagogen des Bund Naturschutz begrüßten die "Donaupiraten" zum Start am Ruderhaus in Deggendorf. Nach einigen Spielen und interessanten Informationen über die Donau durften die Kinder in zwei Gruppen, begleitet durch Betreuer des Kinderschutzbundes, auf die naturbelassene Donauinsel...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.