Gesellenbriefe für 27 neue Schreiner

Freisprechungsfeier der Innung im Biergarten der Schlosswirtschaft – Ehrung der Prüfungsbesten

Moos. Im Rahmen der Freisprechungsfeier der Schreinerinnung Deggendorf am Donnerstagabend im Biergarten der Schlosswirtschaft wurden die Prüfungsbesten ausgezeichnet. Kreishandwerksmeister Günter Hartl nahm die Freisprechung kraft Amtes mit den traditionellen Worten vor: "Ich spreche euch frei und erhebe euch vom Stand der Auszubildenden in den Stand der Gesellen!" 27 Schreinergesellen und neun Fachpraktikern für Holzbearbeitung wurden anschließend ihre Zeugnisse von Hartl und Ehrenobermeister Albert Dietl überreicht. Die Ehrung der Prüfungsbesten erfolgte durch Obermeister Thomas Hierbeck und...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.