Protest gegen Kiosk-Schließung

Unterschriftensammlung in Geschäften

Osterhofen. Der Service in unserem Bahnhof soll erhalten bleiben: Gegen die Schließung des Gastrobereichs und des Fahrkartenverkaufs oder deren Reduzierung protestiert die Stadt Osterhofen nun mit einer Unterschriftenaktion. Sie setzt sich damit für den Erhalt des Kiosk und damit für den Erhalt des vorhanden Reisebüroangebots ein. Die Unterschriftenaktion geht von der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) und den betoffenen Kommunen, darunter die Stadt Osterhofen, aus. "Wir haben mit Bestürzung die Information erhalten, dass die Bayerische Eisenbahngesellschaft BEG in ihren Ausschreibungen...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.