Musik der Region im Netz

Musikerpaar Kuhn spielt "Intermezzo für Oboe und Orgel" ein

Osterhofen. Am Ostersonntag haben Ingrid und Claus Kuhn das ihnen persönlich gewidmete Werk "Intermezzo für Oboe und Orgel" in der St.-Michaelskirche in Forsthart zur Uraufführung gebracht. Komponiert wurde das Intermezzo von Boris Robischon. Geboren 1971 in Freiburg im Breisgau, studierte er Kirchenmusik und Instrumentalpädagogik in den Fächern Klavier und Orgel in Regensburg. Die Fachakademie, heute Hochschule für Kirchenmusik, verschaffte ihm wegen seiner Begabung sogar ein Stipendium für Kompositionsunterricht bei dem ehemaligen Regensburger Domorganisten Eberhard Kraus. Heute wirkt Robisc...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.