BRK-Helfer zogen Mann aus der Zisterne

Einsatz mit der Wasserwacht – Im Polizeibericht waren die Zuständigkeiten falsch zugeordnet worden

Osterhofen. Im gestrigen OZ-Bericht über die Rettungsaktion am Sonntag Nachmittag an der Industriestraße hat die Polizei-Inspektion Plattling die Zuständigkeiten falsch zugeordnet. Wie berichtet, hatte ein 34-jähriger Osterhofener, der zusammen mit seiner Frau spazieren ging, bemerkt, dass deren Hauskatze auf dem Betriebsgelände einer Firma auf einen Baum geklettert und von dort in eine Zisterne gefallen war. Um das Tier zu retten, war der Mann über die Umzäunung der Zisterne geklettert und dabei selbst in den Behälter gestürzt. Da sich der Mann nicht selbst aus der etwa drei Meter tiefen Zist...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.