Fortbildung zur Sachkunde im Pflanzenschutz

Wallerdorf. Seit 26. November 2015 benötigt jede Person unter anderem für den Erwerb und die Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln für den professionellen Einsatz einen Sachkundenachweis im Scheckkartenformat. Zudem ist eine regelmäßige Fortbildung vorgeschrieben. Für die meisten Sachkundigen im Pflanzenschutz läuft der dritte Dreijahreszeitraum von 1. Januar 2019 bis 31. Dezember 2021. In diesem Zeitraum muss eine Fortbildung zur Sachkunde im Pflanzenschutz besucht und nachgewiesen werden. Der Bayerische Bauernverband bietet eine eintägige Gruppenberatung an für landwirtschaftliche Unternehme...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.