"Win-win-win"-Situation bei Schulprojekt

Zwei Mittelschüler konstruieren Elektro-Kart und finden Ausbildungsplatz bei Firma Schiller

Osterhofen. Mehr Projektunterricht im Lehrplan – das ist der große Wunsch von Christian Kröll, Leiter der Mittelschule Osterhofen. Denn in einem Projekt, wie es auf seine Idee hin seit 2019 in Kooperation mit der Elektroanlagen GmbH Schiller realisiert wird, erkennt der Rektor Vorteile, von denen alle profitieren – die Schüler ebenso wie die Schule und die beteiligte Firma. Wie viele Stunden ihrer Freizeit die Zehntklässler Martin Schermer und Jonas Grübl in der Schiller-Werkstatt verbracht haben, können sie nur schätzen. Doch nun ist ihr selber gebautes Elektro-Kart fertig und f...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.