Vorarbeiten für Waldkindergarten laufen

Bagger schüttet Erdwall an der Zufahrt im Stadtwald auf – Bauhof versetzte Trimm-Dich-Geräte

Altenmarkt. Die Vorarbeiten für den neuen Waldkindergarten im Stadtwald laufen auf Hochtouren. In dieser Woche hat ein Bagger im Auftrag des städtischen Bauhofs beidseits der Zufahrtsstraße einen Wall mit Erdmaterial aus dem örtlichen Baugebiet aufgeschüttet. Dieser soll verhindern, dass die "Stadtwaldzwerge" ungebremst auf die Straße laufen. Auch zwei Geräte des "Trimm-Dich-Pfades" wurden versetzt, damit die Kinder in ihrem künftigen Areal ungestört spielen können. Bauhofleiter Hans-Werner Mayer hat mit seinen Leuten in den vergangenen Wochen jede Menge Schnittholz aus dem Wald abtransportier...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.