Klare Trennung der Fassaden

Kaufhaus wird zum Ärztehaus – Antrag auf Umbau und neues Staffelgeschoss im Bauausschuss

Osterhofen. Einst war es das Kaufhaus Fuchs, dann das Mode- und Optikgeschäft Dietrich. Jetzt werden die markanten Gebäude in der Riehl-Kurve zum Ärztehaus umgebaut (OZ berichtete). Der Bauantrag sieht zudem eine Aufstockung um ein Staffelgeschoss vor. Auch wird auf die Neugliederung der Fassade geachtet. Das erläuterte Architekt Jochen Seidl am Dienstag dem Bauausschuss. Die zwei Häuser am Stadtplatz 1 und 3 sind "städtebaulich sehr prägnant" und auch "identitätsstiftend" für Osterhofen, erläuterte Seidl dem Gremium. Deshalb werde beim Umbau auf die Fassadengestaltung großer Wert gelegt. Das ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.