Wieder eitel Sonnenschein über der Brauerei

Geschäftsleitung und Betriebsrat reden von einem "Schulterschluss" – Vereinbarung getroffen

Aldersbach. Mit einem gemeinsamen Statement zur Situation an der Brauerei Aldersbach haben die Geschäftsleitung und der Betriebsrat am Montag verkündet, dass es zwischen ihnen einen Schulterschluss gibt. Man habe sich bei dem vor Gericht vereinbarten Gesprächstermin am 22. Juni geeinigt. Es herrscht also wieder eitel Sonnenschein über der Brauerei. Ein paar Wolken trüben das Verhältnis trotzdem noch. Schließlich war die Auseinandersetzung um die Entlassung von Mitarbeitern so hart, dass man sich vor dem Arbeitsgericht traf. Bis dahin hatte Brauereidirektor Ferdinand von Aretin bereits Fakten g...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.