Stephanus-Plakette für Stefan Hölldobler

Auszeichnung des Bistums für langjähriges Engagement in der Pfarrgemeinde

Aholming. Eine besondere Ehrung hat Dekan Heinrich Blömecke am 2. Weihnachsfeiertag in Aholming vorgenommen: Der frühere Pfarrgemeinderatsvorsitzende Stefan Hölldobler wurde mit der Stephanus-Plakette des Bistums Passau ausgezeichnet. Die Stephanus-Plakette ist die höchste Auszeichnung,die das Bistum an engagierte Laien vergibt. Jährlich könnten sie nur drei Personen im rund 45000 Katholiken umfassenden Dekanat erhalten, führte Dekan Blömecke aus. "Es ist also schon etwas Besonderes und uns eine große Freude", betonte der Geistliche. Stefan Hölldobler habe viele Jahre lang leitende Positionen ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.