Stiller Mahnruf

Krieger- und Soldatenverein Arbing begeht Volkstrauertag – Aus der Geschichte lernen

Arbing. Der Volkstrauertag ist einer der bedeutendsten Gedenktage in Deutschland – und einer, der am meisten die oberflächliche Geschäftigkeit der Gesellschaft stört. Er gehört zu den Tagen stillen Mahnrufs, dessen tragisches Echo aus der geschichtlichen Vergangenheit kaum mehr wahrnehmbar ist. Dennoch, für den Krieger- und Soldatenverein Arbing ist das jährliche Gedenken nicht nur eine Erinnerung an die Toten der Kriege, an das Verlorene und Zerstörte, sondern auch der Trauer, des Mitgefühls und der Verbundenheit den Hinterbliebenen gegenüber. Dem Gedenkakt am Kriegerdenkmal ging ein g...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.