NAMENTLICH IN DER OZ

400 Euro zu Gunsten kranker Kinder Künzing/Passau. Bereits zum 20. Mal ist der sogenannte "Würstlexpress" am Faschingsdienstag heuer durch Künzing gezogen. "Wir gehen natürlich maskiert von Haus zu Haus und verkaufen Würstl, Gulasch, Kuchen und so Leckereien wie Schnaps", berichtet Florian Sigl von der Dorfgemeinschaft Girchingerfeld in Künzing. Seit jeher gehen die Spenden aus dem Express an einen guten Zweck – in diesem Jahr sollte es die Stiftung Kinderlächeln sein. "Wir kennen die Stiftung von der Hofweihnacht in Künzing, bereits hier wurde der Reinerlös an die Kinderklinik in Passa...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.