Arcobräu zieht positive Bilanz

Brauereidirektor Holger Fichtel registriert leichtes Plus beim Bierausstoß

Moos. Das Festzelt wird abgebaut, die Schausteller ziehen ab – das Pfingstfest ist vorbei. Nach fünf Tagen endete das Volksfest am Dienstagabend mit dem Auftritt der "Blaumeisen" und dem Kindernachmittag, bei dem es traditionell kostenlose Spaghetti für die kleinen Gäste gab und der Zauberer "Waltini" auftrat. "Wir haben Glück gehabt", sagt Brauereidirektor Holger Fichtel in seiner alljährlichen Stellungnahme zum Mooser Pfingstfest. Glück, weil das Unwetter am Montagabend die Region nicht in voller Härte erreicht hat. Die Unwetterwarnungen aber hatten die Veranstalter alarmiert. "Wir wa...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.