Maier-Korduletsch beschenkt sich

Neue Firmenzentrale ist durchdacht bis ins letzte Detail – Tradition und Moderne verbunden

Vilshofen. Die neue Firmenzentrale des Energieversorgers Maier-Korduletsch ist nicht nur von außen ein Schmuckstück, auch innen wurde alles durchdacht. Um denen, die darin arbeiten, ein angenehmes Umfeld zu bereiten, wurde auf Raumklima geachtet, auf Schallschutz, das Licht und Vorhänge verbreiten eine angenehme Atmosphäre. In der Teeküche kommt auf Knopfdruck Mineralwasser aus der Leitung, jeder Schreibtisch lässt sich hochfahren fürs Arbeiten im Stehen, für die Pausen gibt es einen abgeschirmten Garten, die Besprechungszimmer tragen die Namen der Eltern und Großeltern (mit kleinem Foto in de...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.