Kampf um Orang-Utan-Baby

Helmut Huber aus Aldersbach berichtet über Einsatz in Borneo

Aldersbach. Helmut Huber aus Aldersbach und sein Kampf ums Überleben der Orang-Utans in Indonesien ist durch zahlreiche Medienberichte mittlerweile weithin bekannt. Am Freitag, 24. Mai, ab 19.30 Uhr berichtet der Gemeinderat und Vorsitzende des Hilfsvereins "Fans for Nature" über seinen jüngsten Einsatz. Huber war im März zum x-ten Mal mit einer Gruppe auf einer Dschungel-Wanderung auf der Insel Borneo, als der einheimische Reiseleiter von einer anonymen Quelle darüber informiert wurde, dass in einem paar hundert Kilometer entfernten Ort ein Orang-Utan Baby gefangen gehalten werde. Für alle Ti...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.