Breites Aufgabenspektrum

Feuerwehr im Vorjahr bei zehn Einsätzen, 25 Übungen und vielfältigen Schulungen gefordert

Thanndorf. Zehn Einsätze, 25 Übungen und jede Menge Schulungen absolvierte die Feuerwehr in den vergangenen zwölf Monaten. In der Jahresversammlung im Gasthaus Schwarz blickten die Verantwortlichen zurück auf das Jahr 2018, ehrten langjährige Mitglieder und verliehen Zeugnisse. Den hohen Zeitaufwand für das Ehrenamt verdeutlichte der Bericht von Kommandant Markus Wimmer. Zu einem Scheunenbrand und Kabelbrand war die Feuerwehr gerufen worden, technische Hilfeleistungen waren besonders nach Unwettern nötig. Bei den Übungen lag das Hauptaugenmerk auf der Modularen Truppmannausbildung (MTA) und de...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.