Ein Trio an der Spitze des Frauenbundes

Christine Falter, Eva Eichberger und Monika Schneidermeier teilen sich die Verantwortung – Rückblick auf ein bewegtes Jahr

Neuötting. Ein besonderes Jahr geht für den Frauenbund Neuötting zu Ende. Bei der Jahreshauptversammlung im Pfarrsaal ließen die Mitglieder des Vereins katholisch und ökumenisch engagierter Frauen die Saison 2021/22 Revue passieren. Gleich zu Anfang gab es die Nachricht, dass Martha Bruckmeier aus dem Vorstandsteam ausscheidet. Sie habe immer mehr um die Ohren und wolle deshalb aus arbeitstechnischen Gründen "eine Staffe tiefer gehen", um somit mit ihrem Einsatz dem Verein noch gerecht werden zu können. Sie bedankte sich bei ihrem guten Vorstandsteam, das ihr "wirklich viel abnahm" und hatte f...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.