Und los geht die wilde Fahrt

Gemeinde Perach eröffnet Pump-Track-Strecke am Sportplatz – Viel Spaß für wenig Geld

Perach. Feierlich eingeweiht wurde eine neue Sportanlage des FC Perach. In Rekordzeit wurde die Pump-Track-Strecke am Sportplatz fertiggestellt. Pfarrer Hermann Schächner vom Pfarrverband Unterneukirchen übernahm die feierliche Segnung des Geländes. Die örtlichen Geistlichen mussten aus Termingründen passen. Der Geistliche erklärte eingangs, was eigentlich ein Pump-Track ist. "Das Ziel beim Pump-Track ist Geschwindigkeit durch Gewichtsverlagerung und aktives Drücken und Ziehen aufzubauen, ohne zu strampeln. Jedoch bringt das Pump-Track Fahren auch für Anfängerinnen und Anfänger mit Pedalieren ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.